Das Unternehmen

Gegründet in 1994 in Château-Thierry entwickelt sich Novacel schnell zu einem der führenden Glashersteller in Frankreich. Mit über 6.5 Millionen Gläser pro Jahr sind wir heute die Nummer 3 im französischen Markt. Der Anfang wurde mit einer kleinen Gruppe von engagierten Mitarbeitern gemacht. Wir haben frühzeitig erkannt in unser Unternehmen zu investieren und so unser Wachstum zu sichern.

Besonderes Augenmerk wurde auf unsere eigene Entwicklungsabteilung gelegt. Über die Entwicklung von eigenen Produkten und die ständige Verbesserung von bestehenden Produkten konnten wir unser Brillenglasprogramm ständig ausbauen. Qualität war und ist der treibende Faktor. In 2008 wurden wir ISO 9001 zertifiziert. Ein weiterer Investitionsschwerpunkt: Maschinen und Automation. Nur mit den modernsten Maschinen können wir sicherstellen, die hohen Anforderungen an Präzision und Qualität zu erfüllen.

Mit dem Umzug in unser neues Gebäude im Jahr 2007 haben wir eine der modernsten Produktionsstätten Europas gebaut. Auf jetzt über 14.000 m2 produzieren wir die gesamte Produktpalette, vom Einstärkenglas bis hin zu hoch-komplexen Gleitsichtgläsern. Natürlich beschichten wir unsere Gläser selbst. Unsere F&E Abteilung hat Hart –und Entspiegelungsschichten entwickelt, die höchsten Ansprüchen genügen. Werden Sie Teil unserer Familie. Wir freuen uns auf Sie.

1994           Gründung Novacel Ophtalmique SAS durch  R. DÜNING, Präsident und Geschäftsführer, in Château-Thierry

2001           Gründung des Geschäftsbereiches „Optometrie“

2007           Bezug der neuen Geschäftsräume und Produktionsstätte mit über 9000 m².  Essilor erwirbt 75% Anteile an NOVACEL

2008           Geschäftsbereich Einschleifmaschinen als Teil der Abteilung Optometrie wird gestartet.  Eröffnung der Niederlassung in Belgien

2009           Gründung des Geschäftsbereichs « Kontaktlinsen »

2010           Einführung von « NOVASOFT » (Die intelligente Bestellsoftware). Eröffnung der Novacel Swiss Optical in Kriens.

2012           Eröffnung der automatisierten Einschleifwerkstatt auf über 600 m2

2013           Start Verkauf von Kontaktlinsen. Start in Deutschland über die Zusammenarbeit mit B&S

2014           Eröffnung des neuen Call Centers auf 1000 m. Start Vertrieb Hörgeräteakustik Verbrauchsprodukte.

2017           Eröffnung der eigenen Niederlassung Novacel Germany in Wetzlar

2017           Start der Zusammenarbeit mit „Leica-Eyecare“